Depublikationsschwachmatenzeug

Unsere verehrte Bundesregierung hat heute ein so genanntes Leistungsschutzrecht für Verlage verabschiedet. Man munkelt, der Springer Verlag hätte das so bestellt.

Da ich nicht weiss, was das bedeutet und für Implikationen mit sich bringt, habe ich erstmal alle Beiträge mit Links zu Verlagsangeboten rausgenommen oder Links in Beiträgen entfernt.

Habe keine Lust, Post von irgendwelchen Abmahnsprallos zu bekommen und mich mit denen zu zanken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>